0 items - $0.00 0

Handy Akkutausch Berlin

Ist ihr Akku kaputt beziehungsweise zu langsam? Na dann Rufen sie gleich bei uns an und wir schauen uns es an.

1. Akku abgenutzt

Es ist kein Geheimnis, dass der Akku mit der Zeit drastisch an Akkulaufzeit verliert. Den chemischen Prozess des Akkus musst Du nicht verstehen, was aber wichtig ist, ist, dass ein Lithium-Ionen-Akku mit ca. 1000 Ladezyklen ausgelegt wird. Ein Ladezyklus wird dabei als einmal Entladen und wieder Aufladen definiert. Nimmt man also an, Du lädst Dein Gerät täglich, sind das 1000/365 = 2,7 Jahre. Nach dieser Zeit wirst Du deutliche Einbußen in der Betriebsdauer Deines Akkus merken. Ein Akkutausch muss nach dieser Zeit nicht zwingend erfolgen, sondern nur dann, wenn Du mit der Leistung des Akkus unzufrieden bist

Akkus altern vom Tag der Produktion an und können deutlich vor den natürlichen 2,7 Jahren an Performance verlieren. Gerade wenn man auf sein Smartphone angewiesen ist, können 20% weniger Kapazität (nach ca. 1-1,5 Jahren) schon sehr beeinträchtigen. Auch hier ist der Akkutausch ein „Kann“ kein „Muss“.

2. Akku Laufzeit verlängern

3. Abstürze

Da der Akku sehr viel mit dem Gerät über Akkutemperatur, Ladezyklenanzahl und Ladezustand kommunizieren muss, können durch einen Defekt des Akkus Fehlermeldungen auftauchen und das Gerät zum Abstürzen bringen oder es gar am Starten hindern. Um keine Datenverluste oder eine Beschädigung des Gerätes durch Überhitzung  zu riskieren, ist ein Akkutausch hier dringend anzuraten.

4. Kein oder nur langsames Laden des Akkus möglich

Sollte sich Dein Gerät gar nicht oder nur sehr langsam laden lassen, kann dies ebenso am Akku liegen. Die Sicherheitsplatine eines Akkus kann den Ladestrom drosseln, wenn sie der Meinung ist, der Akku wäre zu heiß oder hätte einen anderen Defekt. Ein Akkutausch ist auch hier anzuraten, da sich das Gerät irgendwann nicht mehr starten lässt, meist dann, wenn man es am wenigsten brauchen kann.

5. Geblähter Akku

Sollte sich der Akku aufblähen, was meist optisch schnell zu erkennen ist, muss möglichst schnell ein Akkutausch erfolgen. Gase die bei einem falsch ablaufenden Auf- und Entladeprozess produziert werden, sammeln sich im Inneren des Akkus und blähen diesen auf. Da hier nicht nur Komponenten des Gerätes beschädigt werden können, sondern für Dich eine echte Gefahr beim Platzen oder Entzünden des Akkus entsteht, solltest Du dringend den Akku tauschen lassen.

Das sollte man vor dem Akkutausch beachten:

Ist ihr Akku kaputt beziehungsweise zu langsam? Na dann Rufen sie gleich bei uns an und wir schauen uns es an. Eine Handy Akkutausch Reparatur in Berlin ist für uns kein Problem. Schon nach einer Stunde können sie ihr Handy wieder abholen, denn den Akkutausch vollziehen wir schnell sodass sie nach Abgabe den gleich wieder abholen können.